Versandkosten 7.90 - Gratis-Lieferung ab CHF 150
Bezahlung per Rechnung!

14 Tage Rückgaberecht
Haben Sie Fragen? 033 437 67 55

Swipe to the left

Posts tagged 'Kurzurlaub'

RSS-Feed

Welche Koffergrösse für welche Fluggesellschaft?

28. Juli 2016 1 comment

Welche Koffergrösse für welche Fluggesellschaft?

Fluggepäck geht nach Gewicht und Koffergrösse

Für deine nächste Flugreise möchtest du einen Koffer kaufen. Dabei ist zunächst das Gewicht relevant, das bei den regulären Airlines in der Economy Class 23 kg beträgt und 32 kg in der Business Class. Je nach Fluggesellschaft, Strecke und Tarif kannst du sogar zwei Gepäckstücke ohne Zusatzkosten aufgegeben, aber auch dann gelten diese Gewichtsgrenzen pro Koffer. Nur wenige Fluggesellschaften lassen in der Business Class mehr Gewicht pro Gepäckstück zu, so z.B. Thai Airways mit 50 kg und Emirates mit 40 kg. Für das Handgepäck gelten Grenzen zwischen 6 und 12 kg je nach Airline. Wenn du einen Koffer kaufst, empfiehlt es sich also auf sein Eigengewicht zu achten.

Nun gibt es aber Reisegepäck in verschiedenen Grössen vom Grossformat XXL mit 120 Litern bis zum Trolley für das Handgepäck. Die internationalen Fluggesellschaften haben aber weder beim Handgepäck noch beim aufgegebenen Gepäck einheitliche Regelungen für die Maximalmasse. Wir stellen deshalb hier die Höchstmasse der bekanntesten Airlines für beide Gepäckkategorien vor, um dir die Entscheidung beim deinem Kofferkauf zu erleichtern. Die Höchstmasse gelten dabei einschliesslich Rollen und Griffen.

Geld auf Reisen: Was sind die besten Geldverstecke auf Reisen?

30. Juni 2016 No comments

Geld auf Reisen: Was sind die besten Geldverstecke auf Reisen?

Die Schweizer gelten wahrhaftig nicht als das klassische Reisevölkchen: Angehörige ferner Nationen wie Amerikaner und Japaner sowie direkte Nachbarn wie die Deutschen übertreffen die Schweizer in Sachen Reisedauer und Reiseentfernung bei Weitem. Doch ganz gleich, aus welcher Nation heraus gereist wird und ganz gleich, in welche Nation es auch gehen soll: Bargeld gilt in allen Herren Länder als unverzichtbar und muss zwangsläufig stets in ausreichender Menge mitgeführt werden. Doch wohin mit den vielen Scheinchen während der Reise? Langfinger lauern bekanntlich an jeder Ecke und Taschendiebstahl gehört zu einer der meist gestellten Anzeigeformen. Da ist ein gutes Versteck gefragt, denn wer zum Beispiel im Ausland sein Bargeld verliert, muss nicht nur für Nachschub sorgen und den nominellen Verlust verkraften, sondern mitunter auch noch hohe Wechselgebühren in Kauf nehmen. Ganz zu schweigen von dem allgemeinen Verlustrisiko aufgrund der diversen Wechselkurse! Dennoch: Mit ein paar wenigen Tipps und Tricks lässt sich selbst eine größere Summe Bares im Handumdrehen sicher vor Dritten verwahren. Wie diese Tipps und Tricks ausschauen, verraten Dir die folgenden Zeilen.

Praktisch und komfortabel: acht Tipps für spannende und erholsame Städte- und Kurztrips

30. Juni 2016 No comments

8 Tipps für die Planung von Städtereisen und Kurztrips

Praktisch und komfortabel: acht Tipps für spannende und erholsame Städte- und Kurztrips


Wenn Du Mailand, Berlin, München, Nizza, Paris oder eine andere spannende Stadt erleben möchtest, oder wenn Du ein paar Tage mit Freunden oder Partner wandern, Rad fahren oder feiern gehst, hier ein paar Tipps. So wird Dein Kurztrip ein voller Erfolg!